Die etwas andere Art Karten zu legen

Pflanzen Helfer, Zwischenwelt

Jeder von uns kennt diverse Legemethoden die mit dem jeweiligen Orakel kommen oder die man universell anwenden kann.  Meist zieht man eine oder mehrere Karten, ordnet sie nach einem bestimmten Muster an (im Fall das man eben mit mehreren arbeitet) und startet dann mit der Interpretation.

Das Kartendeck “Die Pflanzen Helfer” von Petra Arndt und Thomas Kinkele (Buch) geht jedoch einen anderen Weg. Hier geht man fast schon psychologisch, in jedem Fall aber intuitiv vor um seiner Thematik, und damit auch der Heilpflanze die uns unterstützen könnte, auf die Schliche zu kommen.

Zuerst einmal wählt man eines der, visuell schön dargestellten, Tore ohne um deren Bedeutung zu wissen. Und selbst wenn man diese nach mehrmaligem Anwenden auswendig wüsste, so geht man gleichwohl intuitiv vor und wird selten das Gleiche wählen (ausser eine Herausforderung bleibt lange ohne Aufmerksamkeit). Jedes Tor verkörpert eine bestimmte Eigenschaft oder Tugend.

Jedem Tor sind dann weiters einige spezielle Karten unterstellt die, siehe Titel, mit einem Pflanzengeist in Verbindung stehen. Hier mischt man wie gewohnt verkehrt und zieht dann eine Karte.

Und schon hat man in der Kombination Tor/Karte seine gegenwärtige Herausforderung, einen guten Rat sowie die jeweilige Heilpflanze gezogen, die einem bezüglich des Themas unter die Arme greifen kann.

Es steht natürlich jedem frei die Karten auch wie gewohnt zu nutzen uns auszulegen, aber dieser visuelle und intuitive Zugang ist eine hervorragende und psychologisch gestützte Herangehensweise, die sehr gute Ergebnisse bringen kann und vor allem auch ein wenig Abwechslung im Bereich des Orakelns zulässt.

Das Set kommt mit 63 Pflanzenhelfer Karten und einem ausführlichen Begleitbuch im handlicher Box. Eine gute Art seinen “Duft” oder seine Räucherpflanze zu finden und sich inspirieren zu lassen.

Text und Bild: Dreamdancer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.