Jetzt in deutscher Sprache: Doreen Virtues “Erzengel Tarot”

Doreen Virtues - auf konstruktiv positive Botschaften ausgelegtes - neues Tarot
Doreen Virtues – auf konstruktiv positive Botschaften ausgelegtes – neues Tarot

Es ist eine heikle Frage ob der fast monatliche Ausstoss neuer Publikationen und Orakelkarten dem Ruf der Engelsmeisterin Doreen Virtue auf Dauer nützlich ist, denn tatsächlich erheben sich langsam auch kritische Stimmen innerhalb ihrer Fangemeinde. Und das mit dem “Schutzengel Tarot” bereits der nächste Tarot Kandidat angekündigt ist wirkt ebenso etwas kommerziell inspiriert.

Gleichwohl sind einige der unter ihrem Namen veröffentlichen Decks tatsächlich wunderbare Helfer im Alltag. Nach dem erfolgreichen “Engel Tarot” ist soeben das “Erzengel Tarot” erschienen (es gab bereits eine Besprechung der englischsprachigen Variante) und obwohl  dieses sich nahtlos in die Masse an Veröffentlichungen einreiht, so gibt es doch Besonderheiten die es sehr positiv als Bereicherung des Marktes herausstellen und die es sogar beim Autoren dieser Zeilen zu einem eingesetzten Kartendeck machen.

Beim “Erzengel Tarot” stellt Doreen Virtue bzw. ihr kreatives Team ein Tarot vor und zur Verfügung, dass bei Achtung der traditionellen Bedeutungen einen überaus konstruktiven Ansatz verfolgt: es holt bei jeder Karte eine positive Sichtweise hervor die die Ur-Bedeutung nicht schmälert, aber sich dennoch so ausdrückt das auch sensible Charaktere oder Fragende die gerade etwas empfindlich sind (etwa in einer schweren Krise) sich durch die Karten gestärkt fühlen werden.

Die Darstellung ist überwiegend ein Mix aus Fotografie inklusive Nachbearbeitung am PC und optisch durchaus ansprechend. Das Virtue sich und ihre Familie/Partner des Öfteren in Engelsgestalt auf den einzelnen Karten verewigt mag von manchen mit Freude, von manchen mit Humor und von anderen wiederum mit Irritation gesehen werden. Uns hat es jedenfalls nicht gestört.

Damit ist dieses Tarot Deck durchaus eine runde und gute Sache die vielleicht auch jene die – aufgrund der Schattenthematiken des Tarot – Berührungsängste haben, zu einer Arbeit mit dem wohl besten und Umfangreichsten Orakel – dem Tarot – vertraut machen kann. Uns gefiel es schon im Original ausserordentlich gut, auch vom Konzept her, und so ziert es nun in der deutschsprachigen Version auch die Regale des Zwischenwelt Angebotes.