Räuchern mit dem “Heiligen Holz” – Ein Labsal für die Seele

heiligesholz Palo Santo – das heilige Holz – überrascht mit seinem herrlichen Duft der balsamisch süss die Seele streichelt und mit sanftem Rauch die Sinne verwöhnt. Nicht umsonst wird es in Südamerika als heilendes und reinigendes Räucherwerk eingesetzt das nicht nur böse Geister vertreiben soll, sondern mit seiner leicht euphorisierenden Eigenschaft auch zum zurechtrücken von Körper, Geist und Seele eingesetzt wird. In Zeremonien mischt man es vor allem mit Copal um Botschaften an die Götter zu senden und gute Energien zu manifestieren. Das die Atmosphäre von Räumlichkeiten stundenlang von süssem Charme und edler Klarheit durchzogen wird wenn man es geräuchert hat, stimmt freudvoll und macht es ebenso zu einem guten Alltagsräucherwerk das sich auch ausserhalb von rituellen Anlässen zur Energetisierung eignet. Wir bieten Palo Santo nicht nur als Holz sondern auch als selteneres und edles Harz in der Zwischenwelt an. Das Harz besitzt noch einen intensiveren Duft und erhöht vor allem die spirituellen Eigenschaften, was es zu einem guten Meditationsbegleiter macht.