Review: Clear Wave Creativity

ClearWaveCreativityIch habe nun die “Clear Wave Creativity” Meditation von Kelly Howell getestet und mich von Alpha Wellen und Ozeangeräuschen berieseln lassen. Und ich muss sagen. sie hält was sie verspricht. Nach etwa 20 Minuten war eine Änderung spürbar, im dritten Auge und Kronenchakra war das – mir von meiner Arbeit her – bekannte kribbeln spürbar und es stellte sich eine Klarheit ein die bis jetzt nachschwingt. Es ist tatsächlich wie versprochen: man bekommt Lust kreativ zu werden und Dinge umzusetzen. Und das obwohl ich statt der 60 Minuten die das Programm geht, nur 40 Minuten nutzte und testete. Ich kenne auch andere Alpha Programme die eher entspannen statt anregen. Das hat vermutlich mit den eingesetzten Unterfrequenzen zu tun. Man merkt in jedem Fall Unterschiede, auch zu Theta Programmen, die einen etwas entspannter werden lassen und die die Aufmerksamkeit mehr nach Innen richten. Jedenfalls ist das “Clear Wave” Programm eines, das ich mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen kann. Zum entspannen ohne tiefer Trance und bei leichtem und klarem Kopf. Es stellt sich ebenso eine leichte Euphorie ein, die von mir als sehr angenehm empfunden wird.

Dreamdancer