Schütteltrancen, Siedezauber, Schlangenmysterien

Seidwärts

Eines der wertvollsten Bücher zum Thema “Trance” ist ab sofort wieder erhältlich: “Seidwärts”, von Jan Fries. Dieses umfassende Handbuch beschäftigt sich mit magischer Trance, Besessenheitstechniken und ist inspiriert von der nordischen “Seidr” Tradition. Kompetent beschreibt Fries wie Mensch seit jeher mittels Körperarbeit in andere Realitäten eintaucht und bietet eine Anleitung zum “sieden”, jenem Zustand der in vielen schamanischen Kulturen durch leichtes Schwingen und Schaukeln des Körpers eingeleitet wird und der dann bis zum ekstatischen Schütteln und Beben gesteigert werden kann. Über diese Methodik lässt sich eine Kommunikation mit dem Unterbewussten herstellen, kraftvolle Magie wirken und die Reise in die Anderswelt induzieren. Ein sehr spannendes und vor allem anregendes Werk, das die Visionssuche unterstützt und dem Leser interessante Einblicke in zeitlose Praxis eröffnet. Solange erhältlich hat “Seidwärts” bei uns einen Stammplatz im Zwischenwelt Regal…

Weitere Bücher von Jan Fries:

  • Helrunar – Ein Handbuch der Runenmagie
  • Visuelle Magie – Ein Handbuch in Freistilschamanismus