Pure Natur im Räucherstäbchen: unsere neuen Vier

Neue Räucherstaebchen

Pure Natur und in jeder Hinsicht ein Traum: die neuen, handgefertigten Räucherstäbchen die wir seit heute in der Zwischenwelt führen. In 4 Varianten bereichern sie unser Sortiment in den hierzulande ungewöhnlichen Sorten: “Sweetgrass”, “Weisser Salbei”, “Zeder” und “Wacholder” (Wacholder erst ab nächster Woche im Geschäft). Zu 100% werden hier nur Blätter, Hölzer und Harze aus Wildsammlungen aus den Bergen und Wüsten im Westen der USA. Sie sind nicht parfümiert, enthalten keinerlei Kohle, kein Kaliumnitrat oder irgendwelche Chemie. Einfach nur die Kraft der Pflanzen, die respekt- und rücksichtsvoll gepflückt und verarbeitet werden. Das ergibt einen unbeschreiblichen Duft, mit dem bislang keines der indischen und anderer Räucherstäbchen aus “Grossproduktion” mithalten kann, das mir bekannt wären. Gerade verzaubert der Duft von Süssgrass den Laden, webt einen warmen Hauch von Mystik und Glücksgefühl in die Atmosphäre und beweist mir, was hier für Meister am Werk sind. Auch ist es das erste Mal, das wir vor allem “weissen Salbei” potent in Stäbchenform anbieten können. Eine echte Räucherköstlichkeit und etwas das man nicht alle Tage ins Sortiment bekommt. Ich hoffe, Ihr werdet daran genauso Freude haben wie ich. Energetisch hervorragend auch in Ritualen und während spiritueller Arbeit einsetzbar. Vor allem da man nicht von dem Duft “erschlagen” wird. Da freut sich das Hexenherz.