Seelenpfade, Vicky Gabriel & William Anderson

seelenpfadeVicky Gabriel auf schamanischen Pfaden? Wer ihre anderen Bücher kennt weiss ja bereits, dass das Hexentum für welches das neuheidnische Team Gabriel/Anderson (“Wege zu den alten Göttern”) steht, ein sehr offenes und sich stets veränderndes ist. Genauso wie es sein sollte. Dass schamanische Elemente bei Zaunreitern zwischen den Welten unabdingbar sind, sollte sich ebenso herumgesprochen haben. So überrascht es letztlich nicht, dass die sympathischen und am Boden gebliebenen Schreiberlinge mit ihrem neuen Buch “Seelenpfade” ihre schamanisch orienterte Arbeit in den Vordergrund rücken und ein Arbeitsbuch präsentieren, das interessante “neue”, aber auch gut präsentierte klassische Methoden des Schamanismus beinhaltet.

Was mich besonders an “Seelenpfade” begeistert ist, dass Gabriel und Anderson die Wissenschaft und Psychologie nicht ausklammern. Das Autorenpaar weist des öfteren auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede hin und schlägt so eine zeitgemässe und auch für Skeptiker verständliche Brücke ohne deshalb eine Thematik abzuwerten oder gar zu bevorzugen.

Bereits das Vorwort widmet sich einem lebendigen spirituellen Weg und macht Laune sich auf die vorgestellten Pfade und Übungen einzulassen. Langjährige und offene Wanderer der alten Wege werden bekanntes vorfinden und dennoch genug Inspiration und Denkansätze ziehen um das eigene Wissen und die eigene Erfahrung zu bereichern. Daneben finden sich auch Anregungen und Übungen zur Arbeit mit Gruppen und/oder Klienten.

Gabriel/Anderson stellen unter anderem ein “europäisches” Medizinrad vor, das auch Hexen das auch für Hexen, Wiccas und Druiden spannende Ansätze bietet. Die Arbeit mit Ahnen, Elementen, Wesen, Pflanzen, etc…wird an diesem Rad aufgehängt und lässt einen die verschiedenen Reiche erleben und erforschen.

Auch die Untiefen der menschlichen Existenz werden ergründet und unter Einbezug der modernen Gesellschaftsgewohnheiten unter die Lupe genommen. Dies im Verbund mit dem Aufruf zur Selbstverantwortung auf allen Ebenen. Dabei lassen die beiden wie gewohnt genug Freiheit zur eigenen, individuellen Entwicklung und rufen zur eigenen Erfahrung auf.

“Seelenpfade” ist ein weiterer würdiger Buchvertreter in der Gabriel/Anderson Kollektion den man gerne empfehlen kann, darf und sollte.

Wir führen das Buch ab sofort neu im Standardsortiment des Ladens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.